Treffen am 5. Mai 2017

Wir haben uns am Freitag, 05.05.17 um 12:00 getroffen.

Vorläufiges Protokoll
Anwesende: Jasmin, Max, Felix, Chris, Sandra, Sebastian (Protokoll)

TOP1: Leibnitzkolleg Podiumdiskussion Wahl
Leibnitz-Kolleg macht Veranstaltung zur Wahl
– Was soll überhaupt Hochschulpolitik? Braucht es die? Was stellen wir uns darunter vor?
– Richtet sich explizit an Hochschulpolitische Gruppen
Sehen uns nicht als parteipolitische Gruppe, sondern als Lobby für grüne Studierende an der Universität. Sind in vielen Sachen keine Fans von auch der Partei Die Grünen (Studiengebühren, seriously?!).
– Wer wurde noch eingeladen? Nur hochschulpolitische Gruppen oder auch Fachschaften/FSVV? Wer macht an der Uni Hochschulpolitik? –> Felix fragt nach.
– Leibnitzkolleg: Orientierungsjahr für Abiturienten, reinschnuppern in die Uni, alle Teilnehmer*innen schwärmen wohl davon, droht gerade etwas … elitärer zu werden (Umzug auf Schiebeparkplatz in neues Gebäude, teurer, unpersönlicher).
– Könnten Vertreter*in schicken. Ein Mitglied pro Hochschulgruppe. Sandra könnte es sich vorstellen. Felix könnte es sich auch vorstellen. Vorbereitungssitzung gemeinsam.
Donnerstag 6.7. – Also nach der Uniwahl.

TOP2: Markt der Möglichkeiten
– Es findet ebenfalls statt: Nacht der Nachhaltigkeit (durch Stadt 19.05.).
– Ebenfalls in der Woche: Menschenrechtswoche.
– Bisher noch kaum Rückmeldungen der Gruppen.
– Immerhin Fahrradies (Fahrradwerkstatt Schelling) hat schon zugesagt. Machen wir also auf jedenfall? (Würden sie tatsächlich auch reparieren? Wollen laut Mail vor allem Werbung für Farradies machen. Evtl. auch Flüchtlingsfahrradwerkstatt Mössingen zum Schrauben einladen.)
– GHG-Basteln? Jutebeutel?
– 22.06. Veranstaltung, Geben 1.6. als Frist.

TOP3: Offener Brief youmanity
– Wurde überarbeitet
-3 Dafür 0 Dagegen 3 Enthaltungen –> Wir unterstützen den offenen Brief

TOP4: Uniwahlen
– Wir möchten die gute Zusammenarbeit mit der FSVV und mit den anderen Gruppen fortführen.
– Suchen Menschen für unsere Wahllisten
– Interessierte bisher: Sandra, Lukas, Jasse, Felix, Max, … (alle anderen nicht anwesend / wissen wir noch nix)
– Insbesondere auch für Senatswahlliste
– Postkarten-Flyer? Aufkleber? Wäre schön, wenn wir nette Sachen hätten, die nicht aus irgendeinem Parteispektrum kommen, sondern GHG-Tübingen™ sind. Schreibt in die GHG-Whatsapp-Gruppe coole Ideen für Sprüche/Bilder/etc.
– Veganes GHG-Kochbuch wiederbeleben. <3 (Alternativ: Rezeptpostkarten?) TOP5: FSVV-Anträge
1. Tickling Giants:
– Privates Kino ungut, weil auf Kosten der Studierenden leben nicht von der Uni abgezogen werden sollte.
– Grundsätzlich aber: Sehr gute Idee, sollte gezeigt werden, insgesamt aber teuer.
–> Änderungsantrag: Nur unterstützen, wenn’s an der Uni stattfindet. 2 dafür 3 dagegen 1 Enthaltung
–> Änderungsantrag: Wir zahlen die 200 Euro für Saalmiete nicht. 4 dafür 0 dagegen 2 Enthaltung

2. Eilanträge:
Wir wollen, dass sich unsere Vertreter*innen – wenn es nicht um akademische Gremien (Senat, Kommissionen) dreht – bei Anträgen auf Eilantrag in der gemeinsamen Studierendenvertretung FSVV gegen die Behandlung der Eilantrag stimmen sollen. – 2 dafür 2 dagegen 2 Enthaltungen –> Abgelehnt, da keine Mehrheit, soll aber nochmal diskutiert werden.

Weitere Anträge per Umlauf in WhatsApp-Gruppe.

TOP7: Aufgeschoben auf nächste Sitzung, da Leute zu Seminaren müssen
– Klubhaus
— Aschenbecher durch Uni aufstellen lassen auf Höhe der Klos -> Die Kippen verschmutzen die Straße vorm Klubbi, wollen wir aber Rauchen unterstützen? Eigtl nicht, aber auch schwierig, Leuten das abzugewöhnen. –> Ausdiskutieren.
— Identitäre Aufkleber auf den Klubhaustoiletten sowie „Tassenkampf statt Klassenkampf“.
– Beratungsstelle Sexuelle Übergriffe
– Geplante Aktionen
– Wasserspender
– Wir reden über Tiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.