Solidarität mit den Psychologiestudierenden – Petition zeichnen.

Auch wenn die Neuregelung der Psychotherapieausbildung grundsätzlich sinnvolle Änderungen enthält, gibt es doch einen großen Mangel: Wer jetzt Psychotherapeut*innen in Ausbildungen (PiA) ist oder wird, hat zwar einen Master, wird aber während der Ausbildung quasi wie Praktikant*innen behandelt und entweder schlecht oder gar nicht vergütet. Das wird erst für die neuen Studierenden geändert. Mehr noch: Für die jetzigen PiAs wird Zeitdruck aufgebaut, statt gleichberechtigte Verbesserungen geschaffen.

Gegen eine Zwei-Klassen-Psychotherapieausbildung! Unterstützt die Petition der Psychologiefachschaften: https://epetitionen.bundestag.de/…/Petition_92805.mitzeichn…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.