Exkursion zum Linden-Museum, Sonntag, 20.02.2022

Liebe Freund*innen,

die GHG organisiert eine Exkursion zur Ausstellung „Schwieriges Erbe“ im Linden-Museum Stuttgart. Der Besuch findet am 20.02.22 statt, Treffpunkt ist um 11:40 Uhr in der Bahnhofshalle Tübingen Hbf. Es gelten die jeweils gültigen Corona-Bestimmungen (z.B. 2G+ FFP2-Pflicht).

Die Ausstellung setzt sich mit der Geschichte des Museums kritisch auseinander und fragt u.a.: Welche württembergischen Akteur*innen waren am Kolonialismus beteiligt? Wie präsent war der Kolonialismus in der württembergischen Alltagswelt? Und wie wirkt er bis heute fort?

Mehr Infos zur Ausstellung findest du auf www.lindenmuseum.de
Eine Rezension der Ausstellung findest du z.B. bei Prof. Grewe: www.historischer-augenblick.de/schwieriges-erbe/

Damit sich alle die Teilnahme leisten können, haben wir die Kostenübernahme beim StuRa Tübingen beantragt. Die Kosten für Bahnfahrt und Museumseintritt werden voraussichtlich für Studierende der Uni Tübingen übernommen. (Danke @vs_tuebingen!) Für Menschen, die nicht eingeschrieben sind entstehen leider Unkosten von circa 18 €.

Bei Interesse bitte eine Mail an: info (at) ghg-tuebingen.de (für Kontaktnachverfolgung (wird dem Museum übergeben:) Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse; schreib uns außerdem bitte, falls du schon eine Bahn-Fahrkarte hast).

Eure GHG-Crew

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.